Das kirchliche Dienstleistungszentrum

Stadtkirche Freudenstadt

Für die Finanzen und Personalangelegenheiten des Kirchenbezirks und für die Beratung der Kirchengemeinden in Finanz- und Personalangelegenheiten sind der Kirchenbezirksrechner und die Kirchliche Verwaltungsstelle zuständig. Beide Einrichtungen sind in Freudenstadt, zusammen mit der Kirchenpflege der Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt, als "Dienstleistungszentrum
des Evangelischen Kirchenbezirks Freudenstadt" unter einem Dach zusammengefasst.

Kirchenbezirkskasse

Die Kirchenbezirkskasse ist zuständig für die Finanzen des Kirchenbezirks und dessen Einrichtungen.
Dazu gehören unter anderem:


- Diakonisches Werk -  Evang. Bezirksjugendwerk - Arbeit mit Frauen - Fachberatung Kindertagesstätten - Bezirkskantorat - Diakone - Lektoren - Evang. Bildungswerk - Dorfhelferinnenstation - Evang. Bauernwerk - Notfallseelsorge - Evang. Frauenwerk


Vom Oberkirchenrat angeordnete Opfer werden bei der Bezirksopfersammelstelle gesammelt und dann an den Oberkirchenrat, an das Diakonische Werk, an das Gustav-Adolf-Werk usw. weiter geleitet.

 

Ansprechpartner:

Kirchliche Verwaltungsstelle

Wir beraten die Kirchengemeinden bei ihren vielfältigen Aufgaben, z. B.:


beim Erstellen des Haushaltsplans
beim Finanzieren einer Baumaßnahme
bei Personalfragen
in vielen anderen Verwaltungsangelegenheiten
... und wenn wir mal nicht weiter helfen können, wissen wir sicher, wer der richtige Ansprechpartner für Sie ist!

 

Ansprechpartner:

Kontakt

Dienstleistungszentrum des Evangelischen Kirchenbezirks

 

Alfredstr. 79
72250 Freudenstadt


Fon 07441 86013-0
Fax 07441 86013-20

KVSt.Freudenstadtdontospamme@gowaway.kibez-fds.de

 

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag 8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

Weiterführende Links:

Internetseite des Dienstleistungszentrums